Tragen PLUS mit Übergröße

Sie haben eine große Konfektionsgröße und denken "ich würde so gerne tragen, aber das geht nicht"?

Dann irren Sie sich!

 

Auch etwas fülligere Eltern können ihre Babys tragen!

Es gibt viele Möglichkeiten zu tragen auch mit einer Plus-Größe.

Oft hört oder liest man von anderen Eltern die Trage XY ist die beste. Dies mag für diese Eltern auch stimmen, aber es muss nicht zwingend für SIE auch die beste Trageweise sein.

Jeder Mensch ist einzigartig, so auch seine Vorlieben und Abneigungen sowie sein Körper, deshalb ist es am besten, Sie probieren in einer individuellen Trageberatung aus, was am besten zu Ihnen passt.

Sprechen Sie mich gerne an, ich habe sicher auch etwas für Sie!

 

Tragetuch

Ein Tragetuch kann sich nicht nur der Größe des Babys anpassen sondern auch der Größe des Tragenden. Es gibt Tragetücher in vielen verschiedenen Längen. Meistens genügt bei einer großen Konfektion schon eine Größe 7 oder 8. Solte das noch nicht lang genug sein, bieten einige Hersteller auch noch längere Tücher an.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, Bindetechniken zu verwenden, die mit kürzerer Tuchlänge zu binden sind oder Sie benutzen einen RingSling.

 

Fertigtrage

Wenn Sie aber mit dem Tuch nicht zurecht kommen und doch lieber eine Fertigtrage benutzen möchten, dann findet man auch in diesem Sektor zahlreiche Anbieter, die lange Hüftgurte für fülligere Menschen anbieten. Ganz viele Hüftgurte sind von vorneherein für einen Umfang bis zu 140 cm konzipiert. Sollte dies noch nicht ausreichen, dann gibt es auch Anbieter, die auf Anfrage noch längere Gurte herstellen.

Wenn Sie im Bauchbereich druckempfindlich sind, dann können Sie auch alternativ auf einen Onbuhimo zurückgreifen. Dies ist eine Fullbuckle (Schnallentrage), bei der es keinen Hüftgurt gibt, der in den Bauch einschneiden kann.

 

Tragen PLUS in verschiedenen Variationen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2015 Maria Czimek Alle Rechte vorbehalten. Benannte Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt.

Anrufen

E-Mail